Kartenspiel "Bewegtes Lernen" 60-tlg. im Etui

  • 92104
  • Unterschiedliche Aufgaben, die Bewegung in den Unterricht bringen. So wird der Unterricht aufgelockert, Koordination und Konzentration erhöht und das soziale Klima gefördert.

    TimeTEX Innovation

    Beratungsvideo

€ 8,95 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager, Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Dieses Kartenspiel bringt Bewegung in den Unterricht . Auf 60 Karten werden... mehr
Kartenspiel "Bewegtes Lernen" 60-tlg. im Etui

Dieses Kartenspiel bringt Bewegung in den Unterricht.

Auf 60 Karten werden unterschiedliche Aufgaben zu den Themen Koordination, Entspannung, Sozial und Puls gestellt. Dadurch werden die Kinder im Unterricht dazu gebracht, sich entsprechend der damit verbundenen Aufgabenstellung zu bewegen.
Auf diese Weise wird der Unterricht aufgelockert, die Schüler entspannen sich und sind für anschließende Aufgaben wieder aufnahmefähig.

Außerdem sind die Übungen gut für die Koordination, das soziale Klima in der Klasse und die Konzentration der Schüler.

Karten mit abgerundeten Ecken.

Kartengröße: ca. 5,9 x 9,1 cm

 

  • 60 Karten mit Bewegungs-Übungen
  • zur Auflockerung des Unterrichts
  • fördert das soziale Klima und die Konzentration

 

So lässt sich der Artikel verwenden

Kartenspiel „Bewegtes Lernen“

Art-Nr. 92104

Dieses Produkt enthält 60 Karten mit abgerundeten Ecken im Etui. Sie beinhalten unterschiedliche Aufgaben zu den Themen Koordination, Entspannung, Sozial und Puls. Durch die farbige Markierung der Karten Puls-> rot, Entspannung-> grün, Sozial-> blau und Koordination-> orange hat der Lehrer einen guten Überblick über die verschiedenen Themen und kann gezielt zu seinem Vorhaben Karten heraussuchen. Das handliche Etui erlaubt es, dass der Lehrer diese Karten immer zur Hand haben kann, da man es überall verstauen kann. Das Kartenspiel hilft den Unterricht, ohne großen Aufwand, aufzulockern und die Konzentrationsfähigkeit der Schüler zu erhöhen.

Ähnliche oder auch kombinierbare Produkte sind:

Einsatz im Unterricht

Dieses Kartenspiel bringt Bewegung und Abwechslung in den doch oft recht statischen Schulvormittag. Die Karten können in unterschiedlicher Weise Einzug in den Unterricht finden. Entweder sucht der Lehrer nach Bedarf eine Karte heraus, welche im Anschluss ausgeführt wird oder es wird ein Zeitraum vom Lehrer bestimmt, in welchem das Augenmerk beispielsweise auf Koordination liegt. Während dieses Zeitraums werden nur Karten mit dem Thema Koordination behandelt und ausgeführt.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass Schüler eine Karte ziehen dürfen (z. B.: Das Geburtstagskind, das Kind mit den Meisten Lobkarten, etc.) und deren Aufgabe im Anschluss ausgeführt wird.

Der Lehrer kann die Karten spontan einsetzen, fest in den Schulvormittag integrieren oder zur Belohnung verwenden.

Während Freiarbeitsphasen, der Vorviertelstunde, zur Differenzierung oder zur Brotzeit-Pause im Klassenzimmer können die Karten jederzeit eingesetzt werden.

Durch die kurze Bewegungszeit der Kinder wird ihre Konzentrationsfähigkeit erhöht, der Unterricht aufgelockert, zusätzliche Bewegungsphasen geschaffen, eine kurze Entspannungsphase erzeugt und das soziale Klima in der Klasse erhöht.

Einsatz im Sportunterricht

Im Sportunterricht können die Karten differenziert oder als Stationbetrieb eingesetzt werden. Auch für die Aufwärm- oder Entspannungsübungen am Anfang und Ende der Sportstunde sind die Karten gut geeignet.



Den Praxistipp für Art-Nr. 92104 "Kartenspiel „Bewegtes Lernen“" als PDF downloaden/ speichern

Kunden kauften auch
Magnet-Streifen-Abroller, selbstkl., 19 mm, 8 m Magnet-Streifen-Abroller, selbstkl., 19 mm, 8 m
Inhalt 8 Meter (€ 0,87 * / 1 Meter)
ab € 6,95 *
Angebot
Zuletzt angesehen
Maximale Zahl der Zeichen für dieses Eingabefeld erreicht