Schüttelbox mit Steg

  • 93414
  • Ein pädagogisches Muss für jede Schul- und Hosentasche! So lernen Kinder rechnen.

    Beratungsvideo

ab € 0,99 *
Menge Stückpreis
bis 9 € 1,50 *
ab 10 € 1,30 *
ab 100 € 1,20 *
ab 292 € 0,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager, Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Die Schüttelbox ist ein pädagogisches Muss für jede Schul- und Hosentasche! In einer... mehr
Schüttelbox mit Steg

Die Schüttelbox ist ein pädagogisches Muss für jede Schul- und Hosentasche!

In einer Kunststoff-Box, die in der Mitte zur Hälfte geteilt ist, werden Perlen hineingezählt. Eine Hälfte der Vorder- und Rückseite kann zugeklebt werden. Nun schüttelt das Kind die Schachtel und die Perlen verteilen sich in den beiden Hälften. Dem Kind wird eine offene Seite gezeigt. Es soll sagen, wie viele Perlen sich in der versteckten Hälfte der Schüttelbox befinden.

Gut als Partnerspiel zu benutzen - übt und festigt die Zahlzerlegung. Die Schüttelbox kann auch auf den OHP gelegt werden! Perlen nicht enthalten! Tipp! Bestellen sie sich Perlen dazu!

Schüttelbox mit Steg,

Innenmaße: ca. 90 x 60 x 20 mm (L x B x H)
Außenmaße: ca. 95 x 65 x 22 mm (L x B x H)

 

Achtung: Warnhinweis

Anwendung
So lässt sich der Artikel verwenden

Schüttelbox

Art. 93414

Sie besteht aus Kunststoff, die in der Mitte zur Hälfte geteilt ist. Die Schüttelbox ermöglicht einen handlungsorientierten Unterricht, welcher den Schülern Spaß macht. Auch zur Differenzierung eignet sich die Schüttelbox enorm, da sie schwächeren Schülern durch die Handlungsorientierung eine große Stütze sein kann. Weiter hat die Schüttelbox die ideale Größe und das perfekte Gewicht, damit sie jeder Schüler problemlos in der Schultasche verstauen kann. Auch das eigenständige Arbeiten ist durch die Schüttelbox gesichert.

Ähnliche oder auch kombinierbare Produkte sind:

Einsatz der beiden Materialien im Mathematik-Unterricht

Vor allem im Mathematikunterricht der ersten Klassen (Zahlenraum bis 10) ist das Entdecken und Erkennen von Mengen und das Zerlegen von Zahlen ein zentrales Thema. Durch die Möglichkeit der visuellen und handlungsorientierten Strukturierung erkennen die Schüler Mengen und das Aufnehmen von Anzahlen, ohne dabei diese abzählen zu müssen, wird erleichtert. Die Schüler können problemlos das Zerlegen von Zahlen und einfache Additions- bzw. Subtraktionsaufgaben üben. Dazu wird eine bestimmte Menge Perlen in die Box gegeben. Anschließend wird die Box geschüttelt und die Schüler zählen die Perlen der beiden Kammern zusammen. Im nächsten Schritt wird dann eine Kammer mit der Handfläche etc. abgedeckt und die Schüler müssen die Anzahl der abgedeckten Perlen errechnen. Diese genannten Übungen können sowohl im Klassenverband, in Gruppenarbeit (GA), in Partnerarbeit (PA) oder als Einzelarbeit (EA) erfolgen. Sie können in der Freiarbeitsphase,

Vorviertelstunde, zum Einstieg als Kopfrechenphase, als Übung oder zur Festigung eingesetzt werden. Auch die Kraft der Fünf kann bei der Schüttelbox perfekt genutzt werden.

Die Schüttelbox eignet sich auch für den Förderunterricht oder leistungsschwächere Kinder. Da die Schüttelbox eine angenehme Größe hat, kann sie auch mit nach Hause genommen zu werden, um die Kinder bei den Hausaufgaben zu unterstützen.



Den Praxistipp für Art. 93414 "Schüttelbox" als PDF downloaden/ speichern

Kunden kauften auch
Magnet-Streifen-Abroller, selbstkl., 19 mm, 8 m Magnet-Streifen-Abroller, selbstkl., 19 mm, 8 m
Inhalt 8 Meter (€ 0,87 * / 1 Meter)
ab € 6,95 *
Angebot
Zuletzt angesehen
Maximale Zahl der Zeichen für dieses Eingabefeld erreicht